Unterfahrschutz

NEUE REGELUNGEN KOMMEN ZUR ANWENDUNG!

Ab 1. September gelten die Regelungen nach ECE-R58.03 für alle neu zugelassenen Fahrzeuge. Nationale oder regionale Ausnahmen können vorkommen.
Bei hinteren Unterfahrschutzsystemen wurden die zulässigen Abmessungen geändert und die Anforderungen an die Prüfkräfte deutlich angehoben.
Alle Komponenten müssen gemeinsam als Schutzsystem zertifiziert sein.
Dementsprechend werden die am Markt verfügbaren Unterfahrschutz-Optionen drastisch reduziert.

DIE RINGFEDER-LÖSUNG

Montagebereit

Um die Änderungen zu erfüllen, bieten wir eine komplette Palette von R58.03 konformen Unterfahrschutzsystemen – Gewicht und Größe sind für eine schnelle und einfache Anbringung, an Fahrzeugen aller gängigen Lkw-Marken, optimiert.

Maßgeschneiderte Anwendungen

Gemeinsam mit unserem Konstruktionsteam können kundenspezifische Lösungen umgesetzt werden, welche den neuen Regelungen nach R58.03 entsprechen.

8  Produktanzahl
Diese Website speichert Cookie-Dateien auf Ihrem Computer, um Daten zur Nutzung der Website zu erheben und Ihre Präferenzen zu speichern. Hier können Sie mehr über Cookies erfahren. Wenn Sie weiter auf den Seiten navigieren, stimmen Sie Cookies zu.